Der Boden erhält Farbe

Im Erdgeschoss wollen wir nicht den rohen Betonboden als Bodenbelag behalten. Nach längerem überlegen mit was wir den Boden fertigstellen wollen, entschieden wir uns für zwei Komponenten-Farbe. Diese Farbe ist ideal für Beton und wenn man die Farbe dick aufträgt kann man auch bedenkenlos den Boden fegen.

Die Arbeit streckte sich über zwei Tage. Denn zu erst musste ein Anstrich gemacht werden, welcher noch mit Wasser verdünnt wird. Dieser Anstrich konnte der Beton dann „aufsaugen“ damit der zweite Anstrich dick aufgetragen werden konnte.

Schön zuerst die Ränder bearbeiten.

DSCF7045

Anschliessend können die Flächen bearbeitet werden.

DSCF7051

DSCF7055

Der zweite Anstrich erfolgte am Tag darauf.

Auch hier bearbeiteten wir zuerst die Ränder. Zudem entschlossen wir uns, noch eine Bordüre zu machen anstelle einer Fussleiste.

DSCF7063

Anschliessend bemalten wir oder besser gesagt „beschlargten“ wir den Boden mir reichlich unverdünnter Farbe.

DSCF7070

DSCF7071

Am Schluss war der Boden mit reichlich Farbe bedeckt.

DSCF7089

Damit auch sicher niemand uns Fussabdrücke in der frischen Farbe hinterlässt, versperrten wir den Eingang massiv 😀

DSCF7053

Nach dem der Boden gut trocknen konnte, sieht man das tolle Ergebnis einer Wochenendarbeit.

DSCF7110