Wir werden zu Dachdecker

Nach dem der Dach-Ablauf montiert ist, können wir auch das Dach decken. 224 Quadratmeter müssen gedeckt werden, hierfür haben wir 32 Wellblech tafeln welche 6.65 Meter lang sind.

DSCF6731

Bevor wir beginnen können die Tafeln zu verlegen, müssen wir zuerst den Holzrost fertig montieren.

DSCF6954

Damit wir auch sicher gehen können das kein Wasser zwischen dem Wellblech und dem Dach-Ablauf dringt, wird ein sogenanntes „Kompriband“ auf den Rand des Dach-Ablaufes geklebt. Dieses Band hat irgendwie die spezielle Eigenheit das es nach dem verkleben aufgeht bis zu 3 cm.

Beim verkleben:

DSCF6961

Nach ca. 5 Minuten:

DSCF6962

Danach können wir eine Tafel nach der anderen auf dem Dach verteilen.

DSCF6965

Nach kurzer Zeit ist eine Hälfte des Hauses verlegt.

DSCF6969

DSCF6967

Kleine Anpassungen müssen noch gemacht werden. Sonnst hat unser Dach eine Nase.

DSCF6970

DSCF6971

Damit die Tafeln nicht vom Dach fliegen müssen diese noch angeschraubt werden. Zu beginn schraubten wir nur die Überlappungen zusammen.

DSCF6978

Nun da die einte Hälfte des Daches hält begannen wir mit der zweiten hälfte. Auch hier zuerst alle Tafeln auslegen.

DSCF6987

Nachdem alle Tafeln verlegt waren, und wir hatten keine zuwenig oder zuviel, ging schön auf. Mussten die Wellblech tafeln fest verschraubt werden.
Dies ist eine riesen Fleissarbeit, den Wellblech tafeln verschraubt man regelmässig, wir setzten auf jeder dritten Welle eine Schraube.

DSCF7002

DSCF7010

Auch der Übergann zur Dachentwässerung passt wunderbar.

DSCF6994

Am Schluss noch ein Blick unter die Wellblech tafeln 🙂

DSCF7011